kameralistisch


kameralistisch
ka|me|ra|lịs|tisch

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • kameralistisch — ka|me|ra|lịs|tisch 〈Adj.; veraltet〉 zur Kameralistik gehörig, auf ihr beruhend, staatswirtschaftlich, staatswissenschaftlich; →a. Buchführung * * * ka|me|ra|lịs|tisch <Adj.>: 1. (veraltet) staatswirtschaftlich; staatswissenschaftlich. 2.… …   Universal-Lexikon

  • kameralistisch — ka|me|ra|lịs|tisch 〈Adj.〉 zur Kameralistik gehörig, auf ihr beruhend, staatswirtschaftlich, staatswissenschaftlich …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • kameralistisch — ka|me|ra|lis|tisch <zu ↑...istisch> staatswirtschaftlich, staatswissenschaftlich …   Das große Fremdwörterbuch

  • Forstwissenschaft — Forstwissenschaft, die Gesamtheit der systematisch geordneten Kenntnisse, die sich auf das Forstwesen beziehen. Einen Teil jener Kenntnisse empfängt die F. von andern Wissenschaften, und sie begründet ihre Schlußfolgerungen durch diese… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • cameralistic — | ̷ ̷( ̷ ̷) ̷ ̷|listik adjective Etymology: German kameralistisch, from kameralist + isch ic 1. : of or relating to public finance 2. : of or relating to cameralism * * * /kam euhr euh lis tik, kam reuh /, adj. 1. of or pertaining to public… …   Useful english dictionary

  • Administrative — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Eventualverbindlichkeit — Eventualverbindlichkeiten resultieren bei bilanzierenden Unternehmen aus der Übernahme von Haftungen wie Bürgschaften, Garantien, sonstigen Gewährleistungsverträgen oder weitergegebenen Wechseln, wenn zum Bilanzstichtag unsicher ist, ob und wann… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Gottlob Schulz — Friedrich Gottlob Schulze Denkmal in Jena Friedrich Gottlob Schulze (* 28. Januar 1795 in Obergävernitz bei Meißen; † 3. Juli 1860 in Jena) war ein Nationalökonom und Landwirt. Leben Schulze besuchte Schulpforte, studierte in Lei …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Gottlob Schulze — Denkmal am Fürstengraben in Jena Friedrich Gottlob Schulze (* 28. Januar 1795 in Obergävernitz bei Meißen; † 3. Juli 1860 in Jena) war ein Nationalökonom und Lan …   Deutsch Wikipedia

  • Hessische Gemeindeordnung — Basisdaten Titel: Hessische Gemeindeordnung Abkürzung: HGO Art: Landesgesetz Geltungsbereich: Hessen Rechtsmaterie …   Deutsch Wikipedia